Samstag, 30. Januar 2016

Cheesecake Bars mit Oreos

Gestern habe ich ein neues Rezept ausprobiert. 



 
Es waren diese super leckeren Cheesecake Bars! Und weil sie so lecker sind habe ich hier mal das Rezept zum nachmachen für euch :-) Gefunden habe ich es auf Lecker.de.


Cheesecake Bars mit Oreos

Zutaten:

2oo g weiche Butter
600 g Oreos
75 g brauner Zucker
100 g Zucker
Salz
75 g Mehl
100 g Schokotröpfchen
800 g Doppelrahmfrischkäse
200 g saure Sahne
2 Pk. Vanillezucker
2 EL Speisestärke
3 Eier 

Zubereitung:

Ofen auf 175°C vorheizen. Ein tiefes Backblech oder eine Auflaufform einfetten. 
150 g Butter schmelzen. 400 g Kekse fein zerbröseln. (Ich habe sie in einen Gefrierbeutel gegeben und dann mit der Teigrolle drüber gerollt.) Dann die Bröselmasse mit der geschmolzenen Butter mischen. Alles in die Form geben und zu einem flachen Boden andrücken. Im heißen Ofen ca. 8 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Für den Cookieteig 50 g Butter, braunen Zucker, 1 EL weißen Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Mehl unterrühren. Hälfte Schokotröpfchen unterkneten und den Teig beiseite stellen.

Für die Cheesecakemasse Frischkäse, saure Sahne, 100 g Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Stärke und Eier nacheinander unterrühren. 200 g Kekse in Stücke hacken und unterheben.

Masse auf dem Boden verteilen. Cookieteig in kleine Stücke zupfen, auf der Cheesecakemasse verteilen. Mit übrigen Schokotröpfchen bestreuen. Im heißen Ofen 40-45 Minuten backen.

Abkühlen lassen und genießen!


PS: Die nächste Motivtorte ist schon in Arbeit und kommt am 02.Februar zum Einsatz ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen